Wenn du nach Fuerteventura kommst, nimm dein Haustier mit in den Urlaub

Wenn Sie einer jener Menschen sind , die, wenn die Zeit kommt, in den Urlaub zu fahren, ihre Haustiere in Hunde Hotels, Residenzen oder bei Verwandten abgeben muss, weil Sie nicht mit in den Urlaub kommen können, aber in Wirklichkeit wollen Sie viel lieber mit ihnen reisen … kommen Sie zu Fuentepark !
Wir wissen, dass es für Tierliebhaber schwierig ist, sich von ihren pelzigen Freunden zu trennen, wenn sie sich Urlaub gönnen. In Apartamentos Fuentepark sind Haustiere deshalb immer willkommen.

Trae a tus mascota de vacaciones a Fuentepark, en FuerteventuraUnd da es gerade um Tiere geht, ergreifen wir diese Gelegenheit, um über Fuerteventura Dog Rescue zu sprechen , einer Gruppe von Freiwilligen , die keinen wirtschaftlichen Zweck, Gewinn oder politische Gründe verfolgen.
Diese Asoziation will nur ausgesetzten Hunden helfen, und ihre Situation verbessern.
In ihrer Freizeit kümmern sie sich ehrenamtlich um die Reinigung, Vermittlungen , Unterkünfte und Adoptionen .

Sie besitzen kein eigenes Land und so können sie nicht selbst die Tiere aufnehmen, aber sie arbeiten zusammen mit dem Hundeheim des Rathauses von La Oliva  und beraten, über ihre Facebook-Seite welche Schritte zu befolgen sind, wenn jemand einen verlassenen Hund findet .

Darüber hinaus findet man auf der Homepage von Fuerteventura DogRescue eine Rubrik,in der erklärt wird, wie Sie mit ihnen zusammenarbeiten können, sei es als Mitglied, ehrenamtlicher Helfer oder Aufnahme-Haus …

Ich lasse auch den direkten Link zu dem Abschnitt für Sie, falls Sie daran interessiert sind, oder jemanden kennen, der es ist.

Im letzten Jahr haben sie es geschafft, einige Hunde zu vermitteln, nicht nur hier auf den Inseln, sondern auch nach Europa.
Der Plan ist zu helfen, die nächste Generation zu erziehen, welche Bedeutung die Sterilisation hat und auch wie wichtige es ist ein verantwortungsvoller Besitzer zu sein, durch Vorträge in der Schule.
Seine Hauptziele sind: Verringern der Anzahl von Welpen auf der Insel, was schließlich drastisch die Zahl der ausgesetzten Hunde reduziert und jedem Hund zu helfen, der missbraucht und / oder vernachlässigt wurde.

Es gibt auch ein Bar-Café namens Citrus Café (ihr könnt ihnen auch über Facebook folgen), das zusammen mit Kate jeden ersten Samstag im Monat ein Charity-Frühstück veranstalten, bei dem alle Erlöse an die Hilfsorganisation der Hunde gespendet werden. Wenn Sie hier im Urlaub sind und Lust haben, den Hunden zu helfen
und auch einen leckeren Kaffee mit Cupcake für 3 € zu probieren,
zögern Sie nicht.
Es lohnt sich und mit ein klein wenig Hilfe von jedem Einzelnen, können wir helfen, das Leben von vielen Hunden zu verbessern.

No comments